Der Schwangerschaftsabbruch In Europa

Published Apr 16, 21
5 min read

Holland Abtreibung

Abtreibung In Holland Trauerbegleitung-fuerthAbtreibung Holland Kliniken

Familienministerin Christine Aschbacher und Frauenministerin Susanne Raab (beide ÖVP) sprachen sich im Rahmen einer Initiative der kirchennahen Beratungsstelle "Aktion Leben" für eine Studie zu den Motiven von ungewollt Schwangeren und einer statistischen Erhebung der jährlichen Schwangerschaftsabbrüche aus. Die Forderung nach einer Statistik zur Zahl der Schwangerschaftsabbrüche gibt es schon länger - abtreibung in holland. In den letzten Jahren kommt sie vermehrt aus jenen Ecken, die Abbrüche verhindern wollen, anstatt den Zugang zu erleichtern. Zu dieser Fraktion gehört auch "Aktion Leben". Forschung über die Gründe, wieso sich Frauen für eine Abtreibung entscheiden, gibt es längst - eine Studie wurde sogar 2000 vom Frauenministerium selbst beauftragt.

Abtreibung KostenAbtreibung Holland Kliniken

Schätzungen gehen von ein paar Zehntausenden jedes Jahr aus. Eine Diskussion um eine Statistik verschleiert, dass es in viel drängendere Probleme gibt. Der Zugang zu Abtreibung ist in manchen Bundesländern denkbar schlecht. In Tirol gibt es etwa nur einen einzigen Arzt, der ungewollte Schwangerschaften abbricht (Klinik für Schwangerschaftsabbrüchen Niederlande). Zusätzlich sind Abbrüche teuer, sie kosten bis zu 650 Euro. Abbruch der Schwangerschaft in den Niederlanden. In Österreich fordern ExpertInnen und AktivistInnen seit Jahren, dass die Kosten einer Abtreibung von der Krankenkasse übernommen werden. Dafür haben sich vor der Nationalratswahl nur zwei Parteien ausgesprochen: die Grünen und die Liste Jetzt. Letztere schafften es nicht, in das Parlament einzuziehen. Die Grünen sind mittlerweile in der Regierung, gemeinsam mit der ÖVP, die sich traditionell gegen einen besseren Zugang zu Abtreibungen stemmt.

Abtreibung Holland

In den Niederlanden sind Abbrüche für alle kostenlos, die in dem Land leben. Auch in Frankreich haben ungewollt Schwangere kostenfreien Zugang zu Abtreibungen. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. Zusätzlich haben Minderjährige Anspruch auf kostenlose Verhütung. In diese Richtung geht auch ein Pilotprojekt der neuen rot-pinken Stadtregierung Wiens. abtreibung holland klinik - Das Vrelinghuis. Junge Menschen sollen Zugang zu kostenloser Verhütung und begleitender Beratung bekommen. Kostenlose Verhütung für Minderjährige und GeringverdienerInnen lehnt die ÖVP bisher jedenfalls ab.

Renate L. hat eine 12jährige Tochter, ist verwitwet und voll berufstätig. In einer „Pillenpause" wurde Renate ungewollt schwanger, und bei dieser Untersuchung entdeckte man so viele Myome (Gewulste) in ihrer Gebärmutter, dass der Arzt dringend zur Entfernung des Uterus riet. Außerdem war es klar, dass sie kein zweites Kind wollte:Um Komplikationen aus dem Wege zu gehen, sollte ich mir auf Anraten meines Arztes zusätzlich die soziale Indikation bestätigen lassen. Ich bin also in eine Pro Familia-Stelle gegangen und habe dort erfahren müssen, dass mir zwar eine sehr freundliche Beratung zugute kam, aber dass die Einstellung der Sozialarbeiterin katastrophal war, weil sie versucht hat, mich umzustimmen.

Holland Abtreibung

Mir würde doch alles Geld, was ich zum Leben brauchte, für mich und dann meinen beiden Kindern, von staatlichen und städtischen Stellen gegeben werden. abtreibung. Auf meine Frage, ob sie genau wüsste, wie viel es sei, ob sie die Fälle nicht kenne, wo die Kinder und die Mütter in völlig desolatem Zustand von Sozialfürsorge leben müssen, zuckte sie immer nur mit den Achseln. Dann hat sie mich beschworen, daran zu denken, dass dieser Stress nur drei Jahre dauert, bis Kinder einfach in den Kindergarten abgegeben werden könnten, und sie glaubte, dass damit Probleme aller Art eigentlich hinfällig würden. Nun gut, ich habe dann die Bescheinigung über die soziale Indikation doch bekommen - abtreibung Holland.

Ich habe, glaube ich, insgesamt zwei Stunden gewartet und war sehr entnervt, als ich dann in das Behandlungszimmer gelassen wurde und ein Arzt mich empfing, der nicht identisch war mit dem, dem ich vorgestellt werden sollte. Ich habe dann gesagt: „Ich bin hier verabredet mit einem Doktor Sowieso." Mit wurde gesagt: „Das spielt keine Rolle, setzen Sie sich dahin." Der Arzt wedelte durch meine Unterlagen und sagte: „Alles, was sie da haben, das ist ja alles nichts. Ihr Frauenarzt hat die Myome erfunden, um den Schwangerschaftsabbruch zu legitimieren." Und: „Sie machen sich das sehr leicht (Erfahrungen Abtreibung in Holland?). Wir sind es, die Ihr Kind töten müssen, und das ist ja alles Unsinn, was da in Ihren Papieren steht."Dann wurde ich überhaupt erst untersucht.

Ungewollt Schwanger In Der Corona-krise

Was Ist Die Abtreibungspille?Abtreibung

Er war dann wohl überzeugt, dass die gesundheitliche Situation doch prekär war, und er verließ dann wortlos das Zimmer und kam nach einiger Zeit zurück und sagte: „Ich habe telefoniert, wir machen es."Ich war inzwischen so fertig, dass ich nur noch den einen Wunsch hatte, da rauszukommen und nah mehrfach gebeten, dass meine Unterlagen wieder zurückgegeben würden, und ich wollte hier in dieser Klinik überhaupt nichts mehr. Dann ging also die Schikane in anderer Weise los, dass man sagte: „Jetzt haben wir Ihnen mehrfach gesagt, wir machen es, und jetzt stellen Sie sich nicht so an. Was glauben Sie eigentlich, Sie können uns hier nicht aufhalten, um dann irgendwelchen Mist zu erzählen." Man zwang mich geradezu, diese Einwilligung zur Operation zu unterschreiben.

Abtreibung NiederlandeZum Recht Auf Abtreibung In Den Niederlanden
Klinik Für Schwangerschaftsabbrüchen NiederlandeSo Ist Abtreibung In Den Europäischen Ländern Geregelt


Ich bin dann zu meinem Frauenarzt zurückgefahren. Man ist dem so ausgeliefert, dass man nur schreien kann vor Wut, und ich habe mich über mich selbst gewundert, wie hilflos ich in dieser Situation geworden bin, weil mir einfach die Kräfte versagten - abtreibung. Ich habe danach beschlossen, dass mir ähnliche Situationen nur noch in Begleitung einer Person meines Vertrauens passieren dürfen. Ich habe das dann auch mit meinem Krankenhausaufenthalt so hinkriegen können, dass ich mit einer Freundin zusammen in die Klinik ging, bei der auch eine gynäkologische Operation vorgenommen werden musste - abtreibung holland kliniken. Ich kann nur allen Frauen empfehlen, solche Dinge nicht mehr allein über sich ergehen zu lassen, weil das Ausgeliefertsein an die eigenen Ängste über diese medizinischen Fragen, über die Krankheit oder die Schmerzen, die man jeweils hat, einem so den Mut nehmen können, das man nicht mehr richtig reagieren kann - Schwangerschaftsabbrüche.

More from Gesund leben

Navigation

Home

Latest Posts

Abtreibung Holland

Published May 02, 21
6 min read

Ungewollt Schwanger In Der Corona-krise

Published Apr 26, 21
5 min read